Packliste Fahrzeug & Camping

Weniger ist mehr, beschränke dich auf das wichtigste. Du kannst unterwegs fast alles irgendwo, in irgendeiner Form kaufen. Die Liste wird von uns laufend angepasst.

Ersatzteile Fahrzeug & Wartung

Es gibt einige Sachen, welche man standardmässig mit sich führen sollte. Wenn man sie dabei hat, erspart man sich Zeit. Wenn man nicht ein exotisches Fahrzeug hat, ist das meiste Material mit abstrichen unterwegs auch erhätlich.

  • Dieselfilter
  • Keilriemen
    (vor der Reise haben wir neue installiert und die alten als Ersatz mitgenommen)
  • Luftfilter
  • Ölfilter
  • Reifenreparatur-Set
  • Scheibenwischer

Flüssigkeiten

Auch hier spart man sich Zeit, wenn man standardmässig einige Flüssigkeiten mit sich führt. Die meisten Flüssigkeiten, lassen sich irgendwo wieder auffüllen bzw. kaufen.

  • Bremsflüssigkeit
  • Diesel Additiv (wir hatten Yachticon Diesel Plus)
  • Diverse Sprays/Öle wie WD40
  • Fettpresse gefüllt (für Schmiernippel)
  • Motoröl
    (In Iran und auf der Arabische Halbinsel fahren Fahrzeuge mit Benzin, abgesehen von Lastwagen. 5W/30 Motoröl für Diesel-Fahrzeuge ist hier etwas schwierig zu finden)
  • Servoflüssigkeit

Fahrzeugabhängig Ersatzteile

Das kann von Fahrzeug zu Fahrzeug ganz verschieden sein. Du kennst die Geschichte deines Fahrzeugs am besten. Es kann helfen sich in Foren über die Problemzonen seines Fahrzeugs zu informieren. Beim Nissan Navara waren es folgende Teile.

  • Freilauf für Lichtmaschine (nicht gebraucht)
  • Kreuzgelenk (einmal ausgetauscht)

Navigation & Fahrzeug Technik

  • Tablet-Halterung (wird unter Sitz befestigt)
  • Garmin Navi (auf Garmin kann man das kostenlose Kartenmaterial von OpenStreetMaps installieren)
  • Garmin Rückfahrkamera
  • Auto GPS Tracker (mit Schweizer Prepaid Simkarte)
  • Reifendruck-Überwachung
  • Diagnosegerät (wir hatten ein güstiges für CHF 20, damit lassen sich zumindest vorübergehend Fehler des Bordcomputers beheben. Man erspart sich dadurch viel Ärger und bleibt nicht stehen.
  • Samsung Tablet (mit Kartenmaterial von Maps.me und Offline-Karten von Google Maps)

Diverses

  • Gepäcknetze (hiermit verschafft man sich einfach zusätzlichen Stauraum überall im Fahrzeug)